Wilsberg: MünsterLeaks ist ein Kriminalfilm aus dem Jahr 2017 von Thomas Kronthaler mit Leonard Lansink, Oliver Korittke und Marcel Batangtaris.

Leonard Lansink und Oliver Korittke geraten in Wilsberg: MünsterLeaks in den Besitz von Steuersünder-Daten.

komplette Handlung anzeigen

Schaue jetzt Wilsberg: MünsterLeaks

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Wilsberg: MünsterLeaks

6.4 / 10
10 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
1
Nutzer sagt
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
1
Nutzer hat sich diesen Film vorgemerkt
3
Nutzer haben
kommentiert

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Wilsberg: MünsterLeaks

Handlung von Wilsberg: MünsterLeaks
Mit einem neuen Fall hat Privatdetektiv Wilsberg (Leonard Lansink) wieder alle Hände voll zu tun. Eine Frau (Verena Plangger) hat in einer Hackfleischpackung einen menschlichen Finger gefunden und ihren Nachbarn (Roland Jankowsky) informiert. Der wendete sich schließlich an seinen alten Bekannten Wilsberg, der der Sache nun nachgeht. Gleichzeitig bittet ihn aber auch Ekki (Oliver Korittke) um Hilfe. Der Steuerprüfer bekam anonym eine CD zugespielt, auf der die Namen vieler Prominenter der Region und ihre Steuersünden veröffentlicht sind. Wilsberg soll Ekki dabei helfen, zu prüfen, ob die CD vielleicht nur ein Fake ist. Doch bevor sich der Detektiv daran setzen kann, geraten die streng geheimen Informationen durch die Presse an die Öffentlichkeit. Der erste Promi zeigt sich selbst an und ist kurz darauf tot. (LE)

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Genre
Handlung
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

0 Trailer, Videos & 12 Bilder zu Wilsberg: MünsterLeaks