Pacific Rim ist ein Science Fiction-Film aus dem Jahr 2013 von Guillermo del Toro mit Charlie Hunnam, Rinko Kikuchi und Idris Elba.

Fünf Jahre nach Hellboy II schickt Guillermo Del Toro die Menschheit mit Riesenrobotern in eine schier aussichtslose Schlacht gegen außerirdische Invasoren.

komplette Handlung anzeigen
  • Verifiziert
    Sonstiges
    Der Begriff Kaiju stammt aus der japanischen Sprache und bedeutet übersetzt so viel wie seltsame Bestie. Verwendet wurde das Wort in der japanischen Kultur erstmals ab 1954 in Verbindung mit Filmen. Hier wurde das Monster Godzilla als Kaiju bezeichnet.
  • Verifiziert
    Verbindungen/Vorlage
    Die Idee zu Pacific Rim kam Drehbuchautor Travis Beacham bei einem Spaziergang an der Küste Kaliforniens. An einem nebligen Morgen sah der Umriss des Piers für ihn wie eine riesige Kreatur aus, die sich aus dem Wasser erhebt. Dazu stellte er sich einen großen Roboter vor, der am Ufer darauf wartet, das Monster zu bekämpfen.
  • Verifiziert
    Sonstiges
    Guillermo del Toro bezeichnet Pacific Rim selbst als Roboter-Porno. Für den Regisseur war es ein großer Spaß, sich auf die Kämpfe zwischen den Jaegern und Kaiju zu konzentrieren. Neben der eigentlichen Handlung, die del Toro als Plädoyer für stärkeren Zusammenhalt von Menschen jedweder Herkunft deutet, liebte es der Regisseur ganz besonders, die Roboter und Monster in regelmäßigen Sequenzen aufeinanderprallen zu lassen.

Schaue jetzt Pacific Rim

im abo
Ab 7.99€ im Monat
Pacific Rim
Mehr Infos: HD | Englisch [Original]
Zum Streaming-Anbieter
im abo
Ab 7.99€ im Monat
Pacific Rim
Mehr Infos: HD | Deutsch, Englisch
Zum Streaming-Anbieter
7,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Pacific Rim
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch, Englisch
Zum Streaming-Anbieter

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Pacific Rim

6.6 / 10
10.104 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
211
Nutzer sagen
Lieblings-Film
59
Nutzer sagen
Hass-Film
876
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
643
Nutzer haben
kommentiert
13.
Platz

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Pacific Rim

Handlung von Pacific Rim

Nicht aus den Tiefen des Alls, sondern aus den Tiefen des pazifischen Ozeans sind sie in naher Zukunft durch ein Dimensionsportal empor gestiegen, um das menschliche Geschlecht auszurotten: die monströsen Kaiju. Nachdem die Menschen durch die erste Angriffswelle böse überrascht und große Verluste hinnehmen mussten, als die Kaiju eine Schneise der Verwüstung durch die Metropolen pflügten, konnte die Menschheit im folgenden Gegenschlag mithilfe von riesenhaften Robotern den Kaiju einigermaßen erfolgreich den Kampf ansagen. Diese Roboter, genannt Jäger (im Original als jaegers bezeichnet), werden von zwei Piloten kontrolliert, deren Gedanken mithilfe einer neuronalen Brücke verknüpft sind. Doch selbst die Jäger scheinen der andauernden Offensive der Kaiju, die in immer kürzeren Abständen und immer größeren Formaten dem Riss entweichen, nicht länger standhalten zu können.

Deshalb beschließt die Regierung, das Jäger-Programm unter Führung des Kaiju-Kriegsveteranen Stacker Pentecost (Idris Elba) einzustellen. Während jene ihre Verteidigung im Bau gewaltiger Mauern sieht, zieht Pentecost die verbliebenen Jaeger zurück, um in einer letzten Offensive den Spalt im Pacific Rim zu schließen. Die letzte Hoffnung der menschlichen Rasse liegt ausgerechnet in den Händen zweier unwahrscheinlicher Helden: Der ausgebrannte frühere Pilot Raleigh Becket (Charlie Hunnam) und die unerfahrene Mako Mori (Rinko Kikuchi) sollen den legendären Jäger Gypsy Danger in die alles entscheidende Schlacht führen…

Hintergrund & Infos zu Pacific Rim

Mit Pacific Rim bezeichnet man im englischen Sprachraum all die Küstenabschnitte, die an den Pazifischen Ozean angrenzen. Dieser Umstand spiegelt sich auch in der internationalen Besetzung wieder: So spielt der Amerikaner Charlie Hunnam (Sons of Anarchy) den einen Teil des ungleichen Piloten-Teams, während Rinko Kikuchi (Naokos Lächeln) für die andere Seite des Pazifiks den Aliens den Kampf ansagt. In weiteren Rollen sind u.a. als ungleiches chaotisches Wissenschaftler-Gespann Charlie Day (Kill the Boss) und Burn Gorman (Jimi: All Is by My Side) sowie Del Toros männliche Muse Ron Perlman zu sehen, der schon in Cronos, Blade II und als Hellboy zu sehen war.

Guillermo del Toro verfilmte mit Pacific Rim ein Projekt, das als 25-seitiges Treatment von Drehbuchautor Travis Beacham (Kampf der Titanen) startete, aber unmittelbar das Interesse des Visionärs (Pans Labyrinth) erweckte. (EM)
Cast
Crew
Raleigh Beckett
Mako Mori
Stacker Pentecost
Newt Geiszler
Dr. Hermann Gottlieb
Herc Hansen
Yancy Beckett
Hannibal Chau
Chuck Hansen
Ops Tendo Choi
Mako (jung)
Captain Merrit
Aleksis Kaidanovsky
Sasha Kaidanovsky
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Produzent/in
Komponist/in
Kameramann/frau
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

45 Trailer, Videos & 61 Bilder zu Pacific Rim

Filme wie Pacific Rim

34842317963341e68b82047c29f763f5