Glass ist ein Thriller von M. Night Shyamalan mit James McAvoy, Bruce Willis und Samuel L. Jackson.

Mit Glass verbindet M. Night Shyamalan die Handlung von Unbreakable mit der seines Überraschungserfolgs Split zu einem gemeinsamen Sequel.

komplette Handlung anzeigen
  • Verifiziert
    Verbindungen/Vorlage
    Wie in seinen anderen Filmen hat Regisseur und Drehbuchautor M. Night Shyamalan auch in Glass einen Cameo-Auftritt. Er spielt enien Kunden namens Jai in David Dunns Security-Geschäft. Dabei handelt es sich um die gleiche Figur, die er auch in Unbreakable - Unzerbrechlich und Split verkörperte.
  • Verifiziert
    Sonstiges
    Wie bei all seinen Regiearbeiten schreibt M. Night Shyamalan auch bei Glass das Drehbuch selbst.
  • Verifiziert
    Sonstiges
    Bereits ein Jahr vor dem offiziellen Kinostart wird erstes Material des Films Glass gezeigt und erntet gute Reaktionen.

Aktuelle Vorstellungen für Glass.

Pressestimmen

Alle 11 Pressestimmen zu Glass

5.3
Die Pressestimmen haben den Film mit 5.3 bewertet.
Aus insgesamt 11 Pressestimmen
Echo
6.5
Glass [...] wirkt [...] wegen seiner unaufgeregten Inszenierung und den eher unspektakulären Actionszenen wie eine Arthouse-Variante jener…
Empire
6
[…] schwächer als [Split oder Unbreakable], jedoch immer noch mit in annehmbarem Maße unterhaltsamen und gruseligen Szenen […].
FILMDIENST
4
In einer Szene verbiegt der von Bruce Willis gespielte Dunn eine dicke Metallstange, um eine Tür zu verriegeln. Ähnlich gewaltsam…
Filmszene
6
Ob man sie nun genial oder völlig beknackt findet, uninteressant ist die Geschichte mit Sicherheit nicht [...].
gamesradar
6
[Glass] ist eindeutig ein Film "für Fans" [...].
The Hollywood Reporter
6
Ein teilweise zufriedenstellender Abschluss einer exzentrischen Saga.
Los Angeles Times
5
[...] der Film fühlt sich weniger wie ein Fortschritt als vielmehr eine Sackgasse an.
The New York Times
5
[M. Night Shyamalan] braucht in der Tat Hilfe, was seine weiblichen Figuren angeht, die eine Ansammlung von Klischees sind, die nie so…
outnow
6.5
[...] ein gelungener Trilogie-Abschluss, da er während der zwei Stunden durchgehend unterhaltsam ist und das Thema Comics wie schon bei…
Spiegel Online
2
[...] so ein zäher und eitler Brei wurde selten zusammengerührt.
Variety
5
[Shyamalan hat] seine grundlegende Magie als Geschichtenerzähler wiedergefunden.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Glass

6.6 / 10
584 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
6
Nutzer sagen
Lieblings-Film
2
Nutzer sagen
Hass-Film
601
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
98
Nutzer haben
kommentiert

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Glass

Handlung von Glass
In Unbreakable (2000) sah sich der Wachmann und Familienvater David Dunn (Bruce Willis) durch die Konfrontation mit dem Comicbuch-Händler und Bösewicht Elijah Price (Samuel L. Jackson) dazu genötigt, sich seiner Bestimmung als Superheld zu stellen. Am Ende übergab Dunn seine ihm so erklärte Nemesis den Behörden.

Doch da ein Superheld nur so gut ist wie sein Gegenstück böse, und Mr. Glass sich seiner Verpflichtung bewusst ist, hat Dunn natürlich nicht das letzte Mal von ihm gehört. Denn im Hintergrund schart Mr. Glass gleich eine Horde Gleichgesinnter hinter sich und hat es insbesondere auf Kevin Wendell Crumb (James McAvoy) und seine 24 Persönlichkeiten abgesehen.

Hintergrund & Infos zu Glass
Nachdem Regisseur M. Night Shyamalan (Signs - Zeichen, After Earth) in einem Interview mit MTV schon sehr früh sein Interesse bekundet hatte, Unbreakable eine Fortsetzung zu geben, musste erst Split (und dessen finanzieller wie künstlerischer Erfolg) im Jahr 2016 veröffentlicht werden, bevor die Pläne auch wirklich konkreter wurden. So nutzte Filmemacher M. Night Shyamalan dann seinen Twitter-Account, um im April 2017 nicht nur die von Fans lang ersehnte Fortsetzung zu Unbreakable zu verkünden, sondern sogleich auch eine zu Split.

Wie bereits vermutet, ließ der Regisseur offiziell verlauten, dass Glass, so der Titel des geplanten Werkes, eine Verschmelzung der Handlung dieser beiden Filme darstelle. Denn bereits als er das Drehbuch zu Unbreakable entwickelt hatte, habe M. Night Shyamalan, wie bei Storyarcs von Comicbüchern nicht unüblich, eine Struktur, die aus drei Akten besteht, im Hinterkopf gehabt. Das Sequel Glass vereint Bruce Willis, Samuel L. Jackson sowie James McAvoy in all seinen mentalen wie körperlichen Ausprägungen. (EM)

Cast
Crew
Kevin Wendell Crumb / The Beast / div.
David Dunn
Elijah Price / Mr. Glass
Dr. Ellie Staple
Casey Cooke
Elijas Mutter
Heo Byung-Woo
Scarlett Shields
koreanische Mutter
Cheerleaderin
Krankenhauspatientin
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Produzent/in
Kameramann/frau
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

15 Trailer, Videos & 63 Bilder zu Glass

Filme wie Glass

E13985f7223a44b69cab26556cfd86a5