Carré 35 ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2017 von Eric Caravaca.

In Carré 35 begibt sich der Regisseur Éric Caravaca auf Spurensuche in seiner eigenen Familie. Er möchte mehr über seine im Kleinkindalter verstorbene Schwester herausfinden.

komplette Handlung anzeigen

Schaue jetzt Carré 35

Carré 35 ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Carré 35 verfügbar wird.

Pressestimmen

Alle 2 Pressestimmen zu Carré 35

8.3
Die Pressestimmen haben den Film mit 8.3 bewertet.
Aus insgesamt 2 Pressestimmen
FILMDIENST
8.5
Selten war (Familien-)geschichte gesellschaftlich so erhellend.
Programmkino.de
8
[...] [ein] Raum des Gedenkens und der Erinnerung, wie ihn nur das Kino herstellen kann.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Carré 35

0.0 / 10
Bisher hat noch kein Nutzer diesen Film bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
1
Nutzer hat sich diesen Film vorgemerkt
1
Nutzer haben
kommentiert

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Carré 35

Handlung von Carré 35
Der französische Spielfilmregisseur und Schauspieler Éric Caravaca erlaubt uns in seinem sehr persönlichen Film Einblicke in seine Familie. Zu seinen Nachforschungen bewegte ihn der Umgang seiner Eltern mit dem Tod seiner Schwester. Die kleine Charlotte starb im Alter von nur drei Jahren, bevor er selbst geboren wurde. Seine Familie schwieg das Thema über Jahre hinweg tot, es existieren keine Bilder oder andere Erinnerungsstücke von ihr. Gerade in den Details der Erinnerungen widersprechen sich die Elternteile extrem. Éric Caravaca nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise in seine eigene Vergangenheit und lässt uns mit ihm Türen zu lange verborgenen Geheimnissen aufstoßen. (AMP)

Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Komponist/in
Kameramann/frau
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

1 Trailer, Videos & 6 Bilder zu Carré 35